View the embedded image gallery online at:
http://nationalparkerlebnis.at/de/eis-und-wasser-im-nationalpark-hohe-tauern.html#sigProId25c38d3994

EIS & WASSER

Der Nationalpark Hohe Tauern mit seinen 342 Gletschern, 279 Bächen und über 500 Bergseen ist Lebensspender für alle Lebewesen – letztlich auch für den Menschen. Erleben Sie mit unseren Rangern das Element Wasser hautnah.

28.04.2018
Ort:
Neukirchen | Salzburg
Termin(e):
Samstag 28.April 2018
Dauer:
ca. 8 Stunden
Schwierigkeit:
Alpine Route (Gem. BWK)
29.05.2018
Ort:
St. Jakob im Defereggental / 9963 | Tirol
Termin(e):
29.05.2018, 12.06.2018, 26.06.2018
Dauer:
ca. 4 Stunden
Schwierigkeit:
Wanderweg
12.06.2018
Ort:
St. Jakob im Defereggental / 9963 | Tirol
Termin(e):
29.05.2018, 12.06.2018, 26.06.2018
Dauer:
ca. 4 Stunden
Schwierigkeit:
Wanderweg
26.06.2018
Ort:
St. Jakob im Defereggental / 9963 | Tirol
Termin(e):
29.05.2018, 12.06.2018, 26.06.2018
Dauer:
ca. 4 Stunden
Schwierigkeit:
Wanderweg
04.07.2018
Ort:
Kals am Großglockner / 9981 | Tirol
Tauchen Sie ein in die majestätische Welt der Gletscher. An zwei Tagen begleiten Ranger und Bergführer durch atemberaubende hochalpine Landschaften im Nationalpark.

Der Aufstieg mit dem Nationalpark-Ranger zur Stüdlhütte ist spannend - hier ein pfeifendes Murmeltier, dort huschen Gämsen über die bunten Almwiesen - blitzschnell zückt der Ranger das Fernglas um den Wanderern die Alpenbewohner zu zeigen.

Nach der Übernachtung auf der Stüdlhütte erklimmen Sie auf Steigeisen mit dem Bergführer zwischen Eistürmen und Gletscherspalten den Gletscher.
Ganz Mutige können sich auch in die tiefen Gletscherspalten abseilen lassen.

Aufgrund der durchwanderten Vegetations- und Klimazonen entspricht diese Trekkingtour einer 4000 Kilometer langen Reise in die Arktis.

Termin(e):
Termine 2018: Jeweils Mittwoch / Donnerstag.
04. - 05. Juli 2018
18. - 19. Juli 2018
01. - 02. August 2018
08. - 09. August 2018
22. - 23. August 2018
05. - 06. September 2018
Dauer:
2 Tage
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg, Alpine Route (Gem. BWK)
05.07.2018
Ort:
Kals am Großglockner / 9981 | Tirol
Tauchen Sie ein in die majestätische Welt der Gletscher. An zwei Tagen begleiten Ranger und Bergführer durch atemberaubende hochalpine Landschaften im Nationalpark.

Der Aufstieg mit dem Nationalpark-Ranger zur Stüdlhütte ist spannend - hier ein pfeifendes Murmeltier, dort huschen Gämsen über die bunten Almwiesen - blitzschnell zückt der Ranger das Fernglas um den Wanderern die Alpenbewohner zu zeigen.

Nach der Übernachtung auf der Stüdlhütte erklimmen Sie auf Steigeisen mit dem Bergführer zwischen Eistürmen und Gletscherspalten den Gletscher.
Ganz Mutige können sich auch in die tiefen Gletscherspalten abseilen lassen.

Aufgrund der durchwanderten Vegetations- und Klimazonen entspricht diese Trekkingtour einer 4000 Kilometer langen Reise in die Arktis.

Termin(e):
Termine 2018: Jeweils Mittwoch / Donnerstag.
04. - 05. Juli 2018
18. - 19. Juli 2018
01. - 02. August 2018
08. - 09. August 2018
22. - 23. August 2018
05. - 06. September 2018
Dauer:
2 Tage
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg, Alpine Route (Gem. BWK)
18.07.2018
Ort:
Kals am Großglockner / 9981 | Tirol
Tauchen Sie ein in die majestätische Welt der Gletscher. An zwei Tagen begleiten Ranger und Bergführer durch atemberaubende hochalpine Landschaften im Nationalpark.

Der Aufstieg mit dem Nationalpark-Ranger zur Stüdlhütte ist spannend - hier ein pfeifendes Murmeltier, dort huschen Gämsen über die bunten Almwiesen - blitzschnell zückt der Ranger das Fernglas um den Wanderern die Alpenbewohner zu zeigen.

Nach der Übernachtung auf der Stüdlhütte erklimmen Sie auf Steigeisen mit dem Bergführer zwischen Eistürmen und Gletscherspalten den Gletscher.
Ganz Mutige können sich auch in die tiefen Gletscherspalten abseilen lassen.

Aufgrund der durchwanderten Vegetations- und Klimazonen entspricht diese Trekkingtour einer 4000 Kilometer langen Reise in die Arktis.

Termin(e):
Termine 2018: Jeweils Mittwoch / Donnerstag.
04. - 05. Juli 2018
18. - 19. Juli 2018
01. - 02. August 2018
08. - 09. August 2018
22. - 23. August 2018
05. - 06. September 2018
Dauer:
2 Tage
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg, Alpine Route (Gem. BWK)
19.07.2018
Ort:
Kals am Großglockner / 9981 | Tirol
Tauchen Sie ein in die majestätische Welt der Gletscher. An zwei Tagen begleiten Ranger und Bergführer durch atemberaubende hochalpine Landschaften im Nationalpark.

Der Aufstieg mit dem Nationalpark-Ranger zur Stüdlhütte ist spannend - hier ein pfeifendes Murmeltier, dort huschen Gämsen über die bunten Almwiesen - blitzschnell zückt der Ranger das Fernglas um den Wanderern die Alpenbewohner zu zeigen.

Nach der Übernachtung auf der Stüdlhütte erklimmen Sie auf Steigeisen mit dem Bergführer zwischen Eistürmen und Gletscherspalten den Gletscher.
Ganz Mutige können sich auch in die tiefen Gletscherspalten abseilen lassen.

Aufgrund der durchwanderten Vegetations- und Klimazonen entspricht diese Trekkingtour einer 4000 Kilometer langen Reise in die Arktis.

Termin(e):
Termine 2018: Jeweils Mittwoch / Donnerstag.
04. - 05. Juli 2018
18. - 19. Juli 2018
01. - 02. August 2018
08. - 09. August 2018
22. - 23. August 2018
05. - 06. September 2018
Dauer:
2 Tage
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg, Alpine Route (Gem. BWK)
01.08.2018
Ort:
Kals am Großglockner / 9981 | Tirol
Tauchen Sie ein in die majestätische Welt der Gletscher. An zwei Tagen begleiten Ranger und Bergführer durch atemberaubende hochalpine Landschaften im Nationalpark.

Der Aufstieg mit dem Nationalpark-Ranger zur Stüdlhütte ist spannend - hier ein pfeifendes Murmeltier, dort huschen Gämsen über die bunten Almwiesen - blitzschnell zückt der Ranger das Fernglas um den Wanderern die Alpenbewohner zu zeigen.

Nach der Übernachtung auf der Stüdlhütte erklimmen Sie auf Steigeisen mit dem Bergführer zwischen Eistürmen und Gletscherspalten den Gletscher.
Ganz Mutige können sich auch in die tiefen Gletscherspalten abseilen lassen.

Aufgrund der durchwanderten Vegetations- und Klimazonen entspricht diese Trekkingtour einer 4000 Kilometer langen Reise in die Arktis.

Termin(e):
Termine 2018: Jeweils Mittwoch / Donnerstag.
04. - 05. Juli 2018
18. - 19. Juli 2018
01. - 02. August 2018
08. - 09. August 2018
22. - 23. August 2018
05. - 06. September 2018
Dauer:
2 Tage
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg, Alpine Route (Gem. BWK)
02.08.2018
Ort:
Kals am Großglockner / 9981 | Tirol
Tauchen Sie ein in die majestätische Welt der Gletscher. An zwei Tagen begleiten Ranger und Bergführer durch atemberaubende hochalpine Landschaften im Nationalpark.

Der Aufstieg mit dem Nationalpark-Ranger zur Stüdlhütte ist spannend - hier ein pfeifendes Murmeltier, dort huschen Gämsen über die bunten Almwiesen - blitzschnell zückt der Ranger das Fernglas um den Wanderern die Alpenbewohner zu zeigen.

Nach der Übernachtung auf der Stüdlhütte erklimmen Sie auf Steigeisen mit dem Bergführer zwischen Eistürmen und Gletscherspalten den Gletscher.
Ganz Mutige können sich auch in die tiefen Gletscherspalten abseilen lassen.

Aufgrund der durchwanderten Vegetations- und Klimazonen entspricht diese Trekkingtour einer 4000 Kilometer langen Reise in die Arktis.

Termin(e):
Termine 2018: Jeweils Mittwoch / Donnerstag.
04. - 05. Juli 2018
18. - 19. Juli 2018
01. - 02. August 2018
08. - 09. August 2018
22. - 23. August 2018
05. - 06. September 2018
Dauer:
2 Tage
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg, Alpine Route (Gem. BWK)
08.08.2018
Ort:
Kals am Großglockner / 9981 | Tirol
Tauchen Sie ein in die majestätische Welt der Gletscher. An zwei Tagen begleiten Ranger und Bergführer durch atemberaubende hochalpine Landschaften im Nationalpark.

Der Aufstieg mit dem Nationalpark-Ranger zur Stüdlhütte ist spannend - hier ein pfeifendes Murmeltier, dort huschen Gämsen über die bunten Almwiesen - blitzschnell zückt der Ranger das Fernglas um den Wanderern die Alpenbewohner zu zeigen.

Nach der Übernachtung auf der Stüdlhütte erklimmen Sie auf Steigeisen mit dem Bergführer zwischen Eistürmen und Gletscherspalten den Gletscher.
Ganz Mutige können sich auch in die tiefen Gletscherspalten abseilen lassen.

Aufgrund der durchwanderten Vegetations- und Klimazonen entspricht diese Trekkingtour einer 4000 Kilometer langen Reise in die Arktis.

Termin(e):
Termine 2018: Jeweils Mittwoch / Donnerstag.
04. - 05. Juli 2018
18. - 19. Juli 2018
01. - 02. August 2018
08. - 09. August 2018
22. - 23. August 2018
05. - 06. September 2018
Dauer:
2 Tage
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg, Alpine Route (Gem. BWK)
09.08.2018
Ort:
Kals am Großglockner / 9981 | Tirol
Tauchen Sie ein in die majestätische Welt der Gletscher. An zwei Tagen begleiten Ranger und Bergführer durch atemberaubende hochalpine Landschaften im Nationalpark.

Der Aufstieg mit dem Nationalpark-Ranger zur Stüdlhütte ist spannend - hier ein pfeifendes Murmeltier, dort huschen Gämsen über die bunten Almwiesen - blitzschnell zückt der Ranger das Fernglas um den Wanderern die Alpenbewohner zu zeigen.

Nach der Übernachtung auf der Stüdlhütte erklimmen Sie auf Steigeisen mit dem Bergführer zwischen Eistürmen und Gletscherspalten den Gletscher.
Ganz Mutige können sich auch in die tiefen Gletscherspalten abseilen lassen.

Aufgrund der durchwanderten Vegetations- und Klimazonen entspricht diese Trekkingtour einer 4000 Kilometer langen Reise in die Arktis.

Termin(e):
Termine 2018: Jeweils Mittwoch / Donnerstag.
04. - 05. Juli 2018
18. - 19. Juli 2018
01. - 02. August 2018
08. - 09. August 2018
22. - 23. August 2018
05. - 06. September 2018
Dauer:
2 Tage
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg, Alpine Route (Gem. BWK)
22.08.2018
Ort:
Kals am Großglockner / 9981 | Tirol
Tauchen Sie ein in die majestätische Welt der Gletscher. An zwei Tagen begleiten Ranger und Bergführer durch atemberaubende hochalpine Landschaften im Nationalpark.

Der Aufstieg mit dem Nationalpark-Ranger zur Stüdlhütte ist spannend - hier ein pfeifendes Murmeltier, dort huschen Gämsen über die bunten Almwiesen - blitzschnell zückt der Ranger das Fernglas um den Wanderern die Alpenbewohner zu zeigen.

Nach der Übernachtung auf der Stüdlhütte erklimmen Sie auf Steigeisen mit dem Bergführer zwischen Eistürmen und Gletscherspalten den Gletscher.
Ganz Mutige können sich auch in die tiefen Gletscherspalten abseilen lassen.

Aufgrund der durchwanderten Vegetations- und Klimazonen entspricht diese Trekkingtour einer 4000 Kilometer langen Reise in die Arktis.

Termin(e):
Termine 2018: Jeweils Mittwoch / Donnerstag.
04. - 05. Juli 2018
18. - 19. Juli 2018
01. - 02. August 2018
08. - 09. August 2018
22. - 23. August 2018
05. - 06. September 2018
Dauer:
2 Tage
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg, Alpine Route (Gem. BWK)
23.08.2018
Ort:
Kals am Großglockner / 9981 | Tirol
Tauchen Sie ein in die majestätische Welt der Gletscher. An zwei Tagen begleiten Ranger und Bergführer durch atemberaubende hochalpine Landschaften im Nationalpark.

Der Aufstieg mit dem Nationalpark-Ranger zur Stüdlhütte ist spannend - hier ein pfeifendes Murmeltier, dort huschen Gämsen über die bunten Almwiesen - blitzschnell zückt der Ranger das Fernglas um den Wanderern die Alpenbewohner zu zeigen.

Nach der Übernachtung auf der Stüdlhütte erklimmen Sie auf Steigeisen mit dem Bergführer zwischen Eistürmen und Gletscherspalten den Gletscher.
Ganz Mutige können sich auch in die tiefen Gletscherspalten abseilen lassen.

Aufgrund der durchwanderten Vegetations- und Klimazonen entspricht diese Trekkingtour einer 4000 Kilometer langen Reise in die Arktis.

Termin(e):
Termine 2018: Jeweils Mittwoch / Donnerstag.
04. - 05. Juli 2018
18. - 19. Juli 2018
01. - 02. August 2018
08. - 09. August 2018
22. - 23. August 2018
05. - 06. September 2018
Dauer:
2 Tage
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg, Alpine Route (Gem. BWK)
05.09.2018
Ort:
Kals am Großglockner / 9981 | Tirol
Tauchen Sie ein in die majestätische Welt der Gletscher. An zwei Tagen begleiten Ranger und Bergführer durch atemberaubende hochalpine Landschaften im Nationalpark.

Der Aufstieg mit dem Nationalpark-Ranger zur Stüdlhütte ist spannend - hier ein pfeifendes Murmeltier, dort huschen Gämsen über die bunten Almwiesen - blitzschnell zückt der Ranger das Fernglas um den Wanderern die Alpenbewohner zu zeigen.

Nach der Übernachtung auf der Stüdlhütte erklimmen Sie auf Steigeisen mit dem Bergführer zwischen Eistürmen und Gletscherspalten den Gletscher.
Ganz Mutige können sich auch in die tiefen Gletscherspalten abseilen lassen.

Aufgrund der durchwanderten Vegetations- und Klimazonen entspricht diese Trekkingtour einer 4000 Kilometer langen Reise in die Arktis.

Termin(e):
Termine 2018: Jeweils Mittwoch / Donnerstag.
04. - 05. Juli 2018
18. - 19. Juli 2018
01. - 02. August 2018
08. - 09. August 2018
22. - 23. August 2018
05. - 06. September 2018
Dauer:
2 Tage
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg, Alpine Route (Gem. BWK)
06.09.2018
Ort:
Kals am Großglockner / 9981 | Tirol
Tauchen Sie ein in die majestätische Welt der Gletscher. An zwei Tagen begleiten Ranger und Bergführer durch atemberaubende hochalpine Landschaften im Nationalpark.

Der Aufstieg mit dem Nationalpark-Ranger zur Stüdlhütte ist spannend - hier ein pfeifendes Murmeltier, dort huschen Gämsen über die bunten Almwiesen - blitzschnell zückt der Ranger das Fernglas um den Wanderern die Alpenbewohner zu zeigen.

Nach der Übernachtung auf der Stüdlhütte erklimmen Sie auf Steigeisen mit dem Bergführer zwischen Eistürmen und Gletscherspalten den Gletscher.
Ganz Mutige können sich auch in die tiefen Gletscherspalten abseilen lassen.

Aufgrund der durchwanderten Vegetations- und Klimazonen entspricht diese Trekkingtour einer 4000 Kilometer langen Reise in die Arktis.

Termin(e):
Termine 2018: Jeweils Mittwoch / Donnerstag.
04. - 05. Juli 2018
18. - 19. Juli 2018
01. - 02. August 2018
08. - 09. August 2018
22. - 23. August 2018
05. - 06. September 2018
Dauer:
2 Tage
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg, Alpine Route (Gem. BWK)
14.09.2018
Ort:
9971 Matrei in Osttirol | Tirol
Termin(e):
Freitag 14. September 2018 bis Montag 17. September 2018
Dauer:
4 Tage
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg
15.09.2018
Ort:
9971 Matrei in Osttirol | Tirol
Termin(e):
Freitag 14. September 2018 bis Montag 17. September 2018
Dauer:
4 Tage
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg
16.09.2018
Ort:
9971 Matrei in Osttirol | Tirol
Termin(e):
Freitag 14. September 2018 bis Montag 17. September 2018
Dauer:
4 Tage
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg
17.09.2018
Ort:
9971 Matrei in Osttirol | Tirol
Termin(e):
Freitag 14. September 2018 bis Montag 17. September 2018
Dauer:
4 Tage
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg
19.09.2018
Ort:
Matrei i.O. / 9971 | Tirol
Termin(e):
Mittwoch 19. September 2018 bis Sonntag 23. September 2018
Dauer:
5 Tage
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg
Seite 1 von 3

Programm

Erlebnisprogramm Kärnten 2018

pdfErlebnisprogramm Kärnten 2018

Winterprogramm Salzburg 2017/18

pdfWinterprogramm Salzburg 2018
pdfSondertouren Winter 2018

Jahresprogramm Tirol 2018/19

pdfErlebnisprogramm_Tirol6.87 MB

Die nächsten TERMINE

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter