View the embedded image gallery online at:
http://nationalparkerlebnis.at/de/component/content/article/233-eventportal/erlebnisportal/1241-heilwasser-bricciusweg.html#sigProId25c38d3994
Ort:
9844 Heiligenblut | Kärnten
Dauer:
ca. 3 Stunden (hin und retour)
Schwierigkeit:
Wanderweg

Kultur Eis & Wasser NP & Kids Themenweg

Heilwasser Bricciusweg - Alpenblumensteig Sattelalm

Ort:
9844 Heiligenblut | Kärnten
Dauer:
ca. 3 Stunden (hin und retour)
Schwierigkeit:
Wanderweg

Besonderheiten

Von Heiligenblut am Großglockner führt der sagenhafte „Heilwasser Bricciusweg“ über die Sattelalm hinauf zur Briccius-Kapelle. Und dieser ist wahrlich reich an Höhepunkten: ein reizender Alpenblumensteig, eine atemberaubende Aussichtsplattform und die Briccius-Kapelle mit ihrer Heilquelle warten auf Sie. Die Briccius-Kapelle ist der Sterbeort des legendenumwobenen Briccius, der das Blut Jesu auf abenteuerlichem Wege nach Heiligenblut gebracht hat.

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz Kräuterwandstüberl zur Sattelalm und bei großartiger Aussicht auf den überragenden Großglockner und den gegenüber liegenden Leiterfall zur Bricciuskapelle. Hier soll sich der Legende nach der Sterbeort von Briccius befinden. Briccius war ein dänischer Feldherr in Diensten des oströmischen Kaisers. Als Salär soll er von diesem eine Reliquie – ein Fläschchen mit dem Blute Jesu – erhalten und ins seine linke Wade eingenäht haben. Hier bei der Bricciuskapelle kam er durch eine Lawine zu Tode und die Einheimischen, die seine Leichname bargen, entdeckten dann die Reliquie. Und damit nahm die Legende von Heiligenblut ihren Anfang. Das ist natürlich die Kurzform! In einer kleinen Hütte neben der Kapelle können Sie die Legende genauer nachlesen. Gleicher Rückweg.

Ausrüstung

festes, stabiles Schuhwerk

Anforderungen

leichte Wanderung

Erreichbarkeit

Ausgangspunkt: Parkplatz Kräuterwandstüberl bei Heiligenblut
Erreichbarkeit: PKW

Für Kinder geeignet:
JA
Hunde erlaubt:
JA (Leine!)

zurück


Programm

Erlebnisprogramm Kärnten 2018

pdfErlebnisprogramm Kärnten 2018

Winterprogramm Salzburg 2017/18

pdfWinterprogramm Salzburg 2018
pdfSondertouren Winter 2018

Jahresprogramm Tirol 2018/19

pdfErlebnisprogramm_Tirol6.87 MB

Die nächsten TERMINE

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter