View the embedded image gallery online at:
http://nationalparkerlebnis.at/de/component/content/article/225-eventportal/erlebnisportal/2721-nationalpark-wandertag-auf-den-spuren-des-tauerngoldes-3.html#sigProId25c38d3994
Ort:
Mallnitz / 9822 | Kärnten
Termin(e):
29. August, 8.30 Uhr
Dauer:
ca. 6 Stunden, davon 4 Stunden reine Gehzeit
Schwierigkeit:
Roter Bergweg

Skyline Wildnis Bunte Vielfalt

Sondertour: Hagener Hütte

Ort:
Mallnitz / 9822 | Kärnten
Termin(e):
29. August, 8.30 Uhr
Dauer:
ca. 6 Stunden, davon 4 Stunden reine Gehzeit
Schwierigkeit:
Roter Bergweg

Besonderheiten

Lohnendes Wanderziel am Mallnitzer Tauern, der schon zu Kelten- und Römerzeit ein wichtiger Alpenübergang war. Bei der Wanderung erfährt man Interessantes über Flore, Fauna und über den geologischen Aufbau der Tauern. Kurz unterhalb der Hütte gibt die Säumer-Ausstellung im Alten Tauernhaus einen Einblick in Zeiten des Saumhandels über die Tauern.

Wegbeschreibung

Ausgehend vom Parkplatz Jamnigalm führt der in zahlreichen Kurven, eher breit angelegte Weg durch die herrlichen „Tauernmähder“ und Almwiesen der Jamnigalm. Weiter führt uns der Weg vorbei am 1886 erbauten Tauernhaus bis hin zur Hagener Hütte auf 2.446 m Seehöhe.

Ausrüstung

festes, stabiles Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Tagesrucksack mit Trinkflasche

Anforderungen

mittelschwere Wanderung

Für Kinder geeignet:
JA
ab 12 Jahren
Hunde erlaubt:
JA (Leine!)

Einkehrmöglichkeiten

Hagener Hütte

Kosten

EW € 15,- / KI € 9,-

 

zurück


Programm

Erlebnisprogramm Kärnten 2018

pdfErlebnisprogramm Kärnten 2018

Winterprogramm Salzburg 2017/18

pdfWinterprogramm Salzburg 2018
pdfSondertouren Winter 2018

Jahresprogramm Tirol 2018/19

pdfErlebnisprogramm_Tirol6.87 MB

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter