View the embedded image gallery online at:
http://nationalparkerlebnis.at/de/component/content/article/225-eventportal/erlebnisportal/1439-hoehen-wandern-im-nationalpark-hohe-tauern-tirol2.html#sigProId25c38d3994
Ort:
Virgen / 9972 | Tirol
Die reizvolle Tälerüberschreitung vom Defereggental ins Virgental beginnt mit der gemeinsamen Taxifahrt vom Virgen- ins Defereggental.
Die Tour startet bei der Speikbodenhütte über blühende Wiesen zum Speikboden und am Kamm gibt es eine besondere Belohnung - atemberaubend der Ausblick auf Hochgall, Quirl, Großglockner und viele weitere Dreitausender Ost- und Südtirols.
Beim Abstieg in Richtung Virgental können die Füße im Zupalsee erfrischt werden.

Termin(e):
jeden Donnerstag. Ab 12.07.2018 bis 30.08.2018
Dauer:
7 - 8 Stunden
Schwierigkeit:
Roter Bergweg

Skyline Kultur Wildnis Bunte Vielfalt

Über alte Pfade

Speikboden Defereggental - Virgen

Ort:
Virgen / 9972 | Tirol
Termin(e):
jeden Donnerstag. Ab 12.07.2018 bis 30.08.2018
Dauer:
7 - 8 Stunden
Schwierigkeit:
Roter Bergweg
Die reizvolle Tälerüberschreitung vom Defereggental ins Virgental beginnt mit der gemeinsamen Taxifahrt vom Virgen- ins Defereggental.
Die Tour startet bei der Speikbodenhütte über blühende Wiesen zum Speikboden und am Kamm gibt es eine besondere Belohnung - atemberaubend der Ausblick auf Hochgall, Quirl, Großglockner und viele weitere Dreitausender Ost- und Südtirols.
Beim Abstieg in Richtung Virgental können die Füße im Zupalsee erfrischt werden.

Öffnungszeiten

Treffpunkt: 8 Uhr Tourismusbüro Virgen.

Besonderheiten

Bei dieser Exkursion in den Nationalpark Hohe Tauern beschäftigen wir uns mit der Geschichte zweier Täler. Ausgangspunkt ist Virgen, mit dem Taxi fahren wir ins Defereggental auf die Speikbodenhütte. Über einen Wanderweg, der uns durch herrliche Bergwiesen führt, erklimmen wir den Speikboden (2653 m). Der Name leitet sich vom Vorkommen der klebrigen Primel ab (auch bekannt als blauer oder roter Speik - daher der Name Speikboden). Hier auf diesem Plateau haben wir eine herrliche Aussicht auf die Glockner-, Venediger-, Rieserfernergruppe und auf den Panargenkamm. Der Abstieg erfolgt ins Virgental über die Zupalseehütte und ab dem Wetterkreuz werden wir mit dem Taxi zum Ausgangspunkt retour gebracht.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt ist Virgen - mit dem Taxi nach St.Veit im Defereggental und von dort zur Speikbodenhütte - weiter über den Bergwanderweg auf den Speikboden - Zupalseehütte - Wetterkreuz und mit dem Taxi Rückfahrt nach Virgen

Ausrüstung

Gute Bergschuhe, wetterfeste Wanderbekleidung, Kopfbedeckung, Sonnenschutz, Jause und Getränk, evtl. Wanderstöcke.

Anforderungen

Teilweise Alpiner Steig, Trittsicherheit und Ausdauer erforderlich

Erreichbarkeit

Von Lienz - Felbertauern bis Matrei - Abzweigung Virgental - Virgen

Ausgangspunkt

Treffpunkt: 8.00 Uhr Tourismusbüro Virgen - Rückkehr: ca. 17.00 Uhr Tourismusbüro Virgen
Für Kinder geeignet:
JA
ab 12 Jahren - Kondition, Trittsicherheit und Ausdauer erforderlich
Hunde erlaubt:
JA (Leine!)

Einkehrmöglichkeiten

Speikbodenhütte

Fam. Stemberger

Tel: +43(0)676 4096 340

speikbodenhuette@gmx.at

 

Zupalseehütte und Wetterkreuzhütte

Fam. Tschoner

Tel: +43(0)4874 5227

tschoner@aon.at

Kosten

€ 40,00.- pro Person für Erwachsene, inkl. Taxikosten / € 27,00.- für Kinder, inkl. Taxikosten. Teilnehmer mit der Osttirol Card zahlen nur die Taxikosten  € 25.-  Erwachsene, Kinder € 18.-

Information

Führungen für Gruppen möglich.

zurück


Programm

Erlebnisprogramm Kärnten 2018

pdfErlebnisprogramm Kärnten 2018

Sommerprogramm Salzburg 2017/18

pdfSommerprogramm Salzburg 2018 
pdfSondertouren Sommer 2018

Jahresprogramm Tirol 2018/19

pdfErlebnisprogramm_Tirol6.87 MB

Die nächsten TERMINE

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter