View the embedded image gallery online at:
http://nationalparkerlebnis.at/de/bunte-vielfalt-im-nationalpark-hohe-tauern.html#sigProId25c38d3994

Bunte VIELFALT

Saftige Almen mit ihren Wiesen, unzählige Bäche und Seen sowie das karge Gletschervorfeld bieten Platz für viele Tier- und Pflanzenarten.

05.06.2018
Ort:
Virgen / 9972 | Tirol
Termin(e):
05.06.2018, 19.06.2018, 03.07.2018
Dauer:
ca. 4 Stunden
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg
19.06.2018
Ort:
Virgen / 9972 | Tirol
Termin(e):
05.06.2018, 19.06.2018, 03.07.2018
Dauer:
ca. 4 Stunden
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg
03.07.2018
Ort:
Virgen / 9972 | Tirol
Termin(e):
05.06.2018, 19.06.2018, 03.07.2018
Dauer:
ca. 4 Stunden
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg
04.07.2018
Ort:
Kals am Großglockner / 9981 | Tirol
Tauchen Sie ein in die majestätische Welt der Gletscher. An zwei Tagen begleiten Ranger und Bergführer durch atemberaubende hochalpine Landschaften im Nationalpark.

Der Aufstieg mit dem Nationalpark-Ranger zur Stüdlhütte ist spannend - hier ein pfeifendes Murmeltier, dort huschen Gämsen über die bunten Almwiesen - blitzschnell zückt der Ranger das Fernglas um den Wanderern die Alpenbewohner zu zeigen.

Nach der Übernachtung auf der Stüdlhütte erklimmen Sie auf Steigeisen mit dem Bergführer zwischen Eistürmen und Gletscherspalten den Gletscher.
Ganz Mutige können sich auch in die tiefen Gletscherspalten abseilen lassen.

Aufgrund der durchwanderten Vegetations- und Klimazonen entspricht diese Trekkingtour einer 4000 Kilometer langen Reise in die Arktis.

Termin(e):
Termine 2018: Jeweils Mittwoch / Donnerstag.
04. - 05. Juli 2018
18. - 19. Juli 2018
01. - 02. August 2018
08. - 09. August 2018
22. - 23. August 2018
05. - 06. September 2018
Dauer:
2 Tage
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg, Alpine Route (Gem. BWK)
05.07.2018
Ort:
Kals am Großglockner / 9981 | Tirol
Tauchen Sie ein in die majestätische Welt der Gletscher. An zwei Tagen begleiten Ranger und Bergführer durch atemberaubende hochalpine Landschaften im Nationalpark.

Der Aufstieg mit dem Nationalpark-Ranger zur Stüdlhütte ist spannend - hier ein pfeifendes Murmeltier, dort huschen Gämsen über die bunten Almwiesen - blitzschnell zückt der Ranger das Fernglas um den Wanderern die Alpenbewohner zu zeigen.

Nach der Übernachtung auf der Stüdlhütte erklimmen Sie auf Steigeisen mit dem Bergführer zwischen Eistürmen und Gletscherspalten den Gletscher.
Ganz Mutige können sich auch in die tiefen Gletscherspalten abseilen lassen.

Aufgrund der durchwanderten Vegetations- und Klimazonen entspricht diese Trekkingtour einer 4000 Kilometer langen Reise in die Arktis.

Termin(e):
Termine 2018: Jeweils Mittwoch / Donnerstag.
04. - 05. Juli 2018
18. - 19. Juli 2018
01. - 02. August 2018
08. - 09. August 2018
22. - 23. August 2018
05. - 06. September 2018
Dauer:
2 Tage
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg, Alpine Route (Gem. BWK)
09.07.2018
Ort:
Kals am Großglockner / 9981 | Tirol
Termin(e):
Montags und Freitags ab 09.07.2018 bis 14.09.2018
Dauer:
4 Stunden
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg
10.07.2018
Ort:
Prägraten / 9974 | Tirol
Höhenmeter ca. 200m
Kilometer: ca. 4,5 km

Termin(e):
Dienstags von 10.07.2018 bis 11.09.2018
Dauer:
ca. 4 - 5 Stunden
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg
12.07.2018
Ort:
Virgen / 9972 | Tirol
Die reizvolle Tälerüberschreitung vom Defereggental ins Virgental beginnt mit der gemeinsamen Taxifahrt vom Virgen- ins Defereggental.
Die Tour startet bei der Speikbodenhütte über blühende Wiesen zum Speikboden und am Kamm gibt es eine besondere Belohnung - atemberaubend der Ausblick auf Hochgall, Quirl, Großglockner und viele weitere Dreitausender Ost- und Südtirols.
Beim Abstieg in Richtung Virgental können die Füße im Zupalsee erfrischt werden.

Termin(e):
jeden Donnerstag. Ab 12.07.2018 bis 30.08.2018
Dauer:
7 - 8 Stunden
Schwierigkeit:
Roter Bergweg
13.07.2018
Ort:
St. Jakob im Defereggental / 9963 | Tirol
Im hinteren Defereggental wandern Sie mit dem Nationalpark-Ranger durch den Oberhauser Zirbenwald, vorbei an Almen und uralten Steinmauern zum tibetischen Bergdorf.
Die ältesten Almen Österreichs - 19 Steinhäuser und die urige Maria-Hilf-Kapelle zählen zu den beliebtesten Fotomotiven im Nationalpark Hohe Tauern.

Termin(e):
Jeden Freitag. Ab 13.07.2018 bis 14.09.2018
Dauer:
ca. 7 Stunden
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg
13.07.2018
Ort:
Kals am Großglockner / 9981 | Tirol
Termin(e):
Montags und Freitags ab 09.07.2018 bis 14.09.2018
Dauer:
4 Stunden
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg
13.07.2018
Früh aufstehen lohnt sich - begleiten Sie unseren Vogelspezialisten Matthias Mühlburger bei der Beobachtung von befiederten Besonderheiten. Erfahren Sie interessantes über die Lebensweise der heimischen Vögel, wie man sie anhand von Aussehen, Gesang und Verhalten bestimmt, ihren Anpassungen und Verhalten...

Termin(e):
13.07.2018, 03.08.2018, 25.08.2018
Dauer:
6 Uhr bis ca. 9.30 Uhr - 3 bis 4 Stunden
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg
16.07.2018
Ort:
Kals am Großglockner / 9981 | Tirol
Termin(e):
Montags und Freitags ab 09.07.2018 bis 14.09.2018
Dauer:
4 Stunden
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg
17.07.2018
Ort:
Prägraten / 9974 | Tirol
Höhenmeter ca. 200m
Kilometer: ca. 4,5 km

Termin(e):
Dienstags von 10.07.2018 bis 11.09.2018
Dauer:
ca. 4 - 5 Stunden
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg
18.07.2018
Ort:
Kals am Großglockner / 9981 | Tirol
Tauchen Sie ein in die majestätische Welt der Gletscher. An zwei Tagen begleiten Ranger und Bergführer durch atemberaubende hochalpine Landschaften im Nationalpark.

Der Aufstieg mit dem Nationalpark-Ranger zur Stüdlhütte ist spannend - hier ein pfeifendes Murmeltier, dort huschen Gämsen über die bunten Almwiesen - blitzschnell zückt der Ranger das Fernglas um den Wanderern die Alpenbewohner zu zeigen.

Nach der Übernachtung auf der Stüdlhütte erklimmen Sie auf Steigeisen mit dem Bergführer zwischen Eistürmen und Gletscherspalten den Gletscher.
Ganz Mutige können sich auch in die tiefen Gletscherspalten abseilen lassen.

Aufgrund der durchwanderten Vegetations- und Klimazonen entspricht diese Trekkingtour einer 4000 Kilometer langen Reise in die Arktis.

Termin(e):
Termine 2018: Jeweils Mittwoch / Donnerstag.
04. - 05. Juli 2018
18. - 19. Juli 2018
01. - 02. August 2018
08. - 09. August 2018
22. - 23. August 2018
05. - 06. September 2018
Dauer:
2 Tage
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg, Alpine Route (Gem. BWK)
19.07.2018
Ort:
Virgen / 9972 | Tirol
Die reizvolle Tälerüberschreitung vom Defereggental ins Virgental beginnt mit der gemeinsamen Taxifahrt vom Virgen- ins Defereggental.
Die Tour startet bei der Speikbodenhütte über blühende Wiesen zum Speikboden und am Kamm gibt es eine besondere Belohnung - atemberaubend der Ausblick auf Hochgall, Quirl, Großglockner und viele weitere Dreitausender Ost- und Südtirols.
Beim Abstieg in Richtung Virgental können die Füße im Zupalsee erfrischt werden.

Termin(e):
jeden Donnerstag. Ab 12.07.2018 bis 30.08.2018
Dauer:
7 - 8 Stunden
Schwierigkeit:
Roter Bergweg
19.07.2018
Ort:
Kals am Großglockner / 9981 | Tirol
Tauchen Sie ein in die majestätische Welt der Gletscher. An zwei Tagen begleiten Ranger und Bergführer durch atemberaubende hochalpine Landschaften im Nationalpark.

Der Aufstieg mit dem Nationalpark-Ranger zur Stüdlhütte ist spannend - hier ein pfeifendes Murmeltier, dort huschen Gämsen über die bunten Almwiesen - blitzschnell zückt der Ranger das Fernglas um den Wanderern die Alpenbewohner zu zeigen.

Nach der Übernachtung auf der Stüdlhütte erklimmen Sie auf Steigeisen mit dem Bergführer zwischen Eistürmen und Gletscherspalten den Gletscher.
Ganz Mutige können sich auch in die tiefen Gletscherspalten abseilen lassen.

Aufgrund der durchwanderten Vegetations- und Klimazonen entspricht diese Trekkingtour einer 4000 Kilometer langen Reise in die Arktis.

Termin(e):
Termine 2018: Jeweils Mittwoch / Donnerstag.
04. - 05. Juli 2018
18. - 19. Juli 2018
01. - 02. August 2018
08. - 09. August 2018
22. - 23. August 2018
05. - 06. September 2018
Dauer:
2 Tage
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg, Alpine Route (Gem. BWK)
20.07.2018
Ort:
St. Jakob im Defereggental / 9963 | Tirol
Im hinteren Defereggental wandern Sie mit dem Nationalpark-Ranger durch den Oberhauser Zirbenwald, vorbei an Almen und uralten Steinmauern zum tibetischen Bergdorf.
Die ältesten Almen Österreichs - 19 Steinhäuser und die urige Maria-Hilf-Kapelle zählen zu den beliebtesten Fotomotiven im Nationalpark Hohe Tauern.

Termin(e):
Jeden Freitag. Ab 13.07.2018 bis 14.09.2018
Dauer:
ca. 7 Stunden
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg
20.07.2018
Ort:
Kals am Großglockner / 9981 | Tirol
Termin(e):
Montags und Freitags ab 09.07.2018 bis 14.09.2018
Dauer:
4 Stunden
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg
20.07.2018
Auf Grund von geologischen und klimatischen Besonderheiten, aber auch durch den sensiblen Einfluss des Menschen hat sich in den Hohen Tauern eine spezielle Pflanzenwelt entwickelt. Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise in die Welt der Pflanzen und lernen Sie von einem erfahrenen Ranger.

Termin(e):
20.07.2018, 10.08.2018, 31.08.2018
Dauer:
9 Uhr bis ca. 13 Uhr
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg
23.07.2018
Ort:
Kals am Großglockner / 9981 | Tirol
Termin(e):
Montags und Freitags ab 09.07.2018 bis 14.09.2018
Dauer:
4 Stunden
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg
24.07.2018
Ort:
Prägraten / 9974 | Tirol
Höhenmeter ca. 200m
Kilometer: ca. 4,5 km

Termin(e):
Dienstags von 10.07.2018 bis 11.09.2018
Dauer:
ca. 4 - 5 Stunden
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg
Seite 1 von 6

Programm

Erlebnisprogramm Kärnten 2018

pdfErlebnisprogramm Kärnten 2018

Winterprogramm Salzburg 2017/18

pdfWinterprogramm Salzburg 2018
pdfSondertouren Winter 2018

Jahresprogramm Tirol 2018/19

pdfErlebnisprogramm_Tirol6.87 MB

Die nächsten TERMINE

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter