View the embedded image gallery online at:
http://nationalparkerlebnis.at/de/?option=com_ebseventcal&view=article&newId=2738&id=2738:25-jahre-nationalpark-hohe-tauern-tirol-grenzueberschreitende-jubilaeumswanderung&catid=225:erlebnisportal&Itemid=783#sigProId25c38d3994

Skyline Kultur Bunte Vielfalt

25 Jahre Nationalpark Hohe Tauern Tirol - Grenzüberschreitende Jubiläumswanderung

Vom Nationalpark Hohe Tauern zum Naturpark Rieserferner-Ahrn

Ort:
9963 St.Jakob im Defereggental | Tirol
Termin(e):
26.Oktober 2017
Dauer:
Ganztags von 8 Uhr bis ca. 17 Uhr
Schwierigkeit:
Wanderweg, Roter Bergweg

Besonderheiten

Anlässlich 25 Jahre Nationalpark Hohe Tauern Tirol laden wir alle zur grenzüberschreitenden, geführten Ranger-Tour vom Defereggental nach Südtirol ein.

Die Route führt vom Parkplatz Patsch im Defereggental zu den Jagdhausalmen - Klein Tibet in den Alpen - weiter über das Klammljoch ins Knuttental und nach Rein in Taufers, Südtirol.

Erleben Sie einen Tag abseits vom Alltagsstress und der Hektik im Nationalpark Hohe Tauern.

Wegbeschreibung

Parkplatz Patsch - Oberhaus - Seebach - Jagdhaus - Klammljoch - Knuttental - Rein

Ausrüstung

Gute, feste Wanderschuhe, Wanderbekleidung, Jause und Getränke, Regen bzw. Sonnenschutz, evtl. Wanderstöcke

Anforderungen

mittel, allerdings Ausdauer erforderlich

Erreichbarkeit

Bustransfer ab Lienz - Huben - St.Jakob Patsch und Rücktransfer von Rein/Südtirol - Lienz - Huben

Ausgangspunkt

Parkplatz Patsch, Defereggental
Hunde erlaubt:
JA (Leine!)

Einkehrmöglichkeiten

Jause und Getränke sind mitzunehmen.

Kosten

Die Teilnahme nach der Anmeldung ist kostenlos.

Den Treffpunkt und die genauen Bus Abfahrtszeiten bei den jeweiligen Haltestationen, erfahren Sie bei der Anmeldung im Nationalparkhaus Matrei unter der Tel. Nr. 04875 5161 10

zurück

Programm

Sommerprogramm Salzburg 2017

pdfSommerprogramm Salzburg 2017

Jahresprogramm Kärnten 2017

pdfErlebnisprogramm_2017.pdf

Sommerprogramm Tirol 2017

pdfSommerprogramm Tirol.pdf

Winterprogramm Tirol 2017/18

pdfWinterprogramm_Tirol

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

Das könnte Sie auch interessieren